Springe zum Hauptinhalt der Seite


Service

Förderung und Wettbewerbe

Förderung und Wettbewerbe

Förderprogramm für zeitgemäße Bibliotheken in ländlichen Räumen

Nachricht vom:

Bibliotheken in Kommunen mit bis zu 20.000 Einwohnern können ab dem 20. Mai 2021 Fördermittel von bis zu 25.000 Euro beim Deutschen Bibliotheksverband (DBV) beantragen.

Deutscher Nachhaltigkeitspreis für Städte und Gemeinden

Nachricht vom:

Städte und Gemeinden, die sich im Bereich Nachhaltigkeit engagieren, können sich für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis bewerben. Das Preisgeld beträgt je 20.000 Euro. Teinahmefrist: 20. Juni 2021.

Wettbewerb "Gemeinsam erfolgreich. Mobil in ländlichen Räumen" gestartet

Nachricht vom:

Das Bundesbauministerium (BMI) und das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) suchen im Rahmen des Wettbewerbs Kooperationsprojekte, die das Mobilitätsangebot auf dem Land verbessern. Bis 31. Mai 2021 bewerben.

Stärkung von Frauen im Ehrenamt

Nachricht vom:

Mit der Fördermaßnahme "Digital.Vernetzt – Frauen im Ehrenamt stärken" unterstützt das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) Frauenvereine und –initiativen im Bereich der digitalen Vereinsarbeit. Vom 1. bis 22....

Demokratieförderung in ländlichen Regionen

Nachricht vom:

Das Förderprogramm "Miteinander Reden" der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) sucht 100 Projekte und Ideen in ländlichen Räumen, die demokratische Gesprächskulturen stärken. Bewerbungsfrist: 25. Mai 2021.

Förderprogramm für Amateurmusik in ländlichen Räumen

Nachricht vom:

Der Bundesmusikerverband vergibt im Rahmen des Programms "Impuls" Fördergelder für Chöre und Orchester in ländlichen Gegenden. Antragszeitraum: 1. bis 31. Mai 2021.

Thüringen: Förderung für ehrenamtliches Engagement

Nachricht vom:

Mit dem Förderprogramm "Aktiv vor Ort" unterstützt die Thüringer Ehrenamtsstiftung ehrenamtliches und bürgerschaftliches Engagement in ländlichen Regionen Thüringens. Bewerbungsfrist: 1. November 2021.

Erinnerungskultur in ländlichen Räumen

Nachricht vom:

Das Anne-Frank-Zentrum unterstützt im Rahmen des Projekts "Erinnern vor Ort" lokale Jugendgeschichtsprojekte in ländlichen Räumen zur Geschichte des Nationalsozialismus oder der DDR. Bewerbungsfrist: 16. Mai 2021.

Ausgewildert: Bayerischer Wettbewerb für naturfreundliches Verhalten

Nachricht vom:

Das Bayerische Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz sucht mit dem Wettbewerb "Ausgewildert" Ideen, die Bewusstsein für naturfreundliches Verhalten im Outdoor-Tourismus schaffen. Teilnahmefrist: 30. Juni 2021.

Bundeswettbewerb Ökologischer Landbau 2022

Nachricht vom:

Im Rahmen des Wettbewerbs sucht das Bundeslandwirtschaftsministerium (BMEL) Bio-Betriebe, die ungewöhnliche, innovative Betriebskonzepte entwickelt und in der Praxis erprobt haben. Teilnahmefrist: 30. Juni 2021.

Kulturelle Bildungsprojekte auf dem Land

Nachricht vom:

Im Rahmen des Programms "Künste öffnen Welten" können sich Projekte aus ländlichen Räumen, die Zugänge zu Kunst und Kultur für benachteiligte Kinder und Jugendliche schaffen, um eine Förderung bewerben. Teilnahmefrist: 15. Mai...

Niedersachsen: 5. EIP-Agri Förderaufruf

Nachricht vom:

Das Niedersächsische Landwirtschaftsministerium ruft Operationelle Gruppen (OP) dazu auf, Projektskizzen einzureichen. Zudem können sich Interessierte über EIP-Agri beraten lassen. Bewerbungsfrist: 25. Juni 2021.

Förderung für Heimat- und landwirtschaftliche Museen im ländlichen Raum

Nachricht vom:

Landwirtschaftliche Museen und Heimatmuseen in ländlichen Räumen können Fördermittel für Investitionen in die Ausstellungsräume oder verbesserte Kulturvermittlung beantragen. Bewerbungsfrist: 31. Dezember 2021.

Rheinland-Pfalz: 4. Förderaufruf für EIP-Agri gestartet

Nachricht vom:

Zusammenschlüsse aus Praxis, Beratung und Forschung in Rheinland-Pfalz, die Innovationen im Agrarbereich entwickeln möchten, haben erneut die Möglichkeit, Projektideen für EIP-Agri einzureichen. Teilnahmefrist: 29. Oktober 2021.

Ideenwettbewerb: Bioökonomie in Mittelgebirgen

Nachricht vom:

Der Deutsche Verband für Landschaftspflege (DVL) sucht Ideen für eine biobasierte Land- und Forstwirtschaft in den Mittelgebirgen. Die Teilnahmefrist endet am 31. August 2021.

Bürgerschaftliches Engagement in ostdeutschen Bundesländern

Nachricht vom:

Mit dem Ideenwettbewerb "Machen!2021" sucht der Beauftragte der Bundesregierung für die neuen Länder Projektideen, die den gesellschaftlichen Zusammenhalt im ländlichen Raum stärken. Teilnahmefrist: 15. Mai 2021.

Bundesprogramm Stallumbau

Nachricht vom:

Die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung fördert im Auftrag des Bundeslandwirtschaftsministeriums Investitionen in Stallumbau- und Stallersatzbauten zur Gewährleistung des Tierwohls. Beantragungsfrist: 30. September...

Bioenergiedörfer: Förderung für Anschluss an Wärmenetze

Nachricht vom:

Eine neue Förderung im Rahmen des "Bundesprogramms für effiziente Gebäude - Einzelmaßnahme" gibt Zuschüsse in Höhe von bis zu 50 Prozent für den Anschluss von einzelnen Gebäuden an Wärmenetze in Bioenergiedörfern.

Hessen: Digitalisierung in der Landwirtschaft

Nachricht vom:

Um landwirtschaftliche Betriebe bei der Digitalisierung zu unterstützen, hat das hessische Landwirtschaftsministerium die Fördermaßnahme "Landwirtschaft 4.0" gestartet. Anträge sind bis Ende 2023 möglich.

Prämie für nachhaltige Waldbewirtschaftung

Nachricht vom:

Die Bundesregierung stellt im Rahmen des Konjunkturpakets 500 Millionen Euro für den Erhalt und die nachhaltige Bewirtschaftung der Wälder in Form einer Flächenprämie zur Verfügung. Beantragungsfrist: 30. Oktober 2021.

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums:
Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.